SCHORLEMER-VERBANDS-HZP 2018

 

 

Zur 49. Schorlemer Verbands-Herbstzuchtprüfung vom 04.-06.10.208 konnte 

der erste Vorsitzende der DL Gruppe Weser-Ems, Josef Meier,

45 Gespanne begrüßen.

 

Mit einer so großen Anzahl an Nennungen konnte im Vorfeld nicht gerechnet werden,

aber alle waren sich einig, das "stemmen" wir...

 

Mit einem kleinen Organisationsteam ging die Arbeit los.

 

Unsere Vorstellung, die Prüfung an einem Tag abzuhalten, sollte nun umgesetzt werden.

 

Dazu bedurfte es zahlreiche Reviere und Gewässer.

Aber auch das sollte aufgrund bester Vorbereitung durch Thomas Watermann und Aike Brahms

kein Hindernis sein.

 

So konnten wir am 04.10.2018 zahlreiche Hundeführer, Verbandsrichter und

Zuschauer begrüßen.

 

Der Zuchtschautag begann um 09.30 mit der Annahme an der Meldestelle.

 

 

 

 

 

Leonhard Schmieg und Josef Meier begrüßten alle Anwesenden

 

Danach konnten die Hunde sich den Formwertrichtern zur Beurteilung stellen.

 

 

 

Am Abend folgte dann die offene Richterbesprechung mit Gruppeneinteilung

 

Die Richterbesprechung wurde wieder einmal perfekt von Herrn Josef Westermann durchgeführt.

 

 

 

 

 

 

 

Danach wurde noch lange in gelöster Atmosphäre diskutiert

Am 05.10.2018 war dann der Prüfungstag...

 

 

 

 

 

 

 

... es ging los

 

Die Gruppen trafen sich an vier verschiedenen Treffpunkten,

um von dort ins Revier oder ans Gewässer abzurücken.

 

Es war ein wunderschöner, sonniger Herbstatg,

genau das richtige Wetter für einen schönen Prüfungstag

 

Anspruchsvolle Gewässer und wildreiche Reviere...

was wünscht man sich mehr.

 

Während der gesamten Prüfung herrschte allerorts eine gute Stimmung

 

 

 

 

 

 

 

 

 

... für den Festabend wurde dann der feine Zwirn angezogen

Nachdem der erste Vorsitzende den Festabend mit einer kleiner Begrüßung der Gäste eröffnete,

ergriff die Schirmherrin der SP, Frau Kreisjägermeisterin Talke Ruthenberg das Wort.

Sie berichtete aus der region Ammerland.

Herr Friedhelm Röttgen ergriff das Wort in Vertreung für den verhinderten JGHV Präsidenten, Herrn Karl Walch.

Der zweite Vorsitzende des JGHV überbrachte liebe Grüße vom Präsidenten, und überreichte ein Geschenk des JGHV an den ersten Vorsitzenden der DL Gruppe Weser-Ems.

 

Leonhard Schmieg bedankte sich noch einmal bei der Gruppe WE für die Bereitschaft, die SP

nach vielen Jahren wieder einmal auszurichten.

 

 

 

 

Als Dank für die großartige Vorbereitung der SP erhielten Thomas Watermann, Aike Brahms

und die Schriftführerin der Gruppe WE, Rita Meier

eine kleine Anerkennung.

 

 

 

 

Die "Goldene Ehrennadel"              vom Deutsch-Langhaar Verband wurde vom Verbandsvorsitzenden Leonhard Schmieg an

Fritz Vaske, Zwinger von Linduri

und Erich Gramberg, Zwinger vom Huntetal für großartige Verdienste im Bereich Deutsch-Langhaar verliehen.

 

 

 

 

Ein Präsent gab es für den jüngsten Teilnehmer der SP

 

Tristan Kirschner, gerade einmal 16 Jahre alt...

 

 

 

 

Ein ganz großer Dank gebührt den Jagdhornbläser aus Wiefelstede....

 

Sie haben eigens für den Festabend die

"Langhaar-Fanfare" eingeübt.

 

Es war sehr gelungen...

Der Festabend nahm dann seinen Verlauf...

 

Nachdem am 06.10.2018 ab 09.00 Uhr die Richterbesprechung stattgefunden hatte,

trafen sich alle Hundeführer und Richter zur Siegerehrung auf dem Zuchtschaugelände ein.

 

Bei herrlichstem Wetter, 25 Grad uns strahlend blauer Himmel,

konnte die Preise überreicht werden.

 

 

 

eine kleine Gruppe Bläser eröffnete die

Siegerehrung mit einem Jagdsignal

Unser Suchensieger,

Joachim Behm mit 

Anka vom Lalchower Wald,

 

beste Wasserarbeit,

Aike Brahms mit Ihno von Horum

 

beste Feldarbeit,

Reinhard Blanke mit Dara vom Wolfethal

 

 

 

schönster Rüde Altersklasse

 

Bullenbarger´s Asko

geführt von Walter Söhl

 

 

 

 

schönste Hundin Altersklasse

Pia von den Horstbüschen

geführt von Thomas Watermann

 

 

... und alle weiteren Teilnehmer

 

 

Der erste Vorsitzende überreichte am Schluß der Veranstaltung

einen eigens für die SP angefertigten Stempel an den kommenden Ausrichter

im nächsten Jahr, die DL Gruppe Alt-Bayern

 

 

 

Leonhard Schmieg ließ es sich nicht nehmen,

sich noch einmal bei der Gruppe WE für die Ausrichtung

der SP zu bedanken.

 

Es waren wunderbare, unvergessliche Tage, die die Gruppe Weser-Ems mit ihren Gästen erleben durften.

 

Die Gruppe WE sagt " Danke",

allen Helfern, Revierführen, Verbandsrichtern und Hundeführern.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Deutsche Langhaargruppe Weser Ems eV