Warus vom Fasanenhof  293/09 A

 

braun-weiß , gew.:01.05.2009, 66 cm, Auge m,

 

sg/sg/sg 

 


VJP 72 Pkt., Leistungsziffer Hasenspur 11, 

HZP 179 Pkt., Stöbern h. Ente 11 

 


aus  Tessa  vom Fasanenhof   481/04 A

g/sg/sg 61 cm Auge m; VJP 71, HZP 181, sil, VGP 312/1 ÜF  
Vater:  /Dark von der Himmerner Heide 598/03 A

Btr., SP; bw, 68 cm, VJP 74 Pkt., HZP 0 Pkt.; HZP 183 Pkt. VGP 324/1 Pkt.


Ein substanzvoller, elegant wirkender Rüde in knappen Futterzustand. mit schönem Kopf und Behängen. Passende Brusttiefe und Brustbeite. Der Rüde hat ein korrektes, raumgreifendes Gangwerk, dreht vorne die Zehen ein, sehr gute Bemuskelung, korrekt getragene und angesetzte Rute. Er hat ein etwas knappes Körperhaar von weicher Struktur.Behosung, Befederung und Fahne in korrekter Länge. Im Wesen freundlich. sg-sg-sg

 (27. August 2011 in Thüle)

 


Eigentümer: Galabau Reinhard Meyer, Kaiserhof 1, 49632 Essen/ Addrup, Tel 05438-271, fax 05438-718


Anpaarungen: 0

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Deutsche Langhaargruppe Weser Ems eV